Zum Inhalt springen

Zum Praktikum ins Ausland? So geht´s!

Mit dem Programm „Erasmus+“ ins Ausland: Fakten und Hintergründe zum „Erasmus+“-Förderprogramm für Azubis, präsentiert von der Nationalen Agentur Bildung für Europa.

Ausführliche Infos findet man hier!

Wer als Azubi gern ein Auslandspraktikum absolvieren möchte, kann sich zum Beispiel bei "Berufsbildung ohne Grenzen" informieren, welche Möglichkeiten es gibt und worauf zu achten ist.

Auch die Bundesagentur für Arbeit ist in dieser Hinsicht eine kompetente Anlaufstelle: Die Zentrale Auslands- und Fachvermittlung der Bundesagentur für Arbeit (ZAV) bietet nicht nur Länderinfos und Hintergründe, sondern hilft reisewilligen Azubis.

Ansprechpartner

Dr. Sandra Fleischer
Leiterin der Akademie für frühkindliche Bildung & Schulentwicklung

Adresse
DPFA Akademiegruppe GmbH

Täubchenweg 83
04317 Leipzig

Telefon
0341 46 86 79 39

E-Mail
sandra.fleischer@dpfa.de